Yoga für Anfänger I Tipps und Videos für Einsteiger

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:3 min Lesezeit
You are currently viewing Yoga für Anfänger I Tipps und Videos für Einsteiger

Was ist Yoga?

Yoga ist eine hervorragende Praxis, um Körper und Geist in Einklang zu bringen und die allgemeine Gesundheit zu verbessern. Auch wenn Yoga auf den ersten Blick schwierig aussehen kann, ist es eine Praxis, die jeder lernen und geniessen kann, unabhängig von Alter oder Fitness-Level. In diesem Artikel lernst du grundlegende Schritte, die dir helfen, Yoga als Anfänger zu erlernen.

Wie mache ich Yoga?

  1. Finde einen geeigneten Platz zum Üben

Der erste Schritt zur Yoga-Praxis ist, einen ruhigen und gut belüfteten Platz zu finden, wo du ungestört üben kannst. Lege eine Yogamatte auf den Boden und stelle sicher, dass der Raum ordentlich und aufgeräumt ist. Wenn du kein passendes Studio oder einen Raum zu Hause hast, kannst du auch Online-Yoga-Kurse ausprobieren.

  1. Wähle geeignete Kleidung

Trage bequeme Kleidung, die es dir ermöglicht, dich frei zu bewegen, ohne dass deine Kleidung einschränkt. Achte auch darauf, dass deine Kleidung atmungsaktiv ist und Schweiss aufnehmen kann.

  1. Beginnen mit einfachen Übungen

Als Anfänger ist es wichtig, mit einfachen Übungen zu beginnen und sich langsam zu steigern. Beginne mit grundlegenden Asanas (Yoga-Positionen), wie der Berghaltung (Tadasana), der Vorwärtsbeuge (Uttanasana) oder dem herabschauenden Hund (Adho Mukha Svanasana). Diese Positionen helfen dabei, deinen Körper aufzuwärmen und ihn auf die Praxis vorzubereiten.

  1. Konzentrieren dich auf deine Atmung

Die Atmung ist ein wichtiger Bestandteil der Yoga-Praxis und hilft dir, in die verschiedenen Positionen zu kommen und deine Gedanken zu beruhigen. Versuche, langsam und tief durch die Nase zu atmen und den Atemfluss mit den Bewegungen des Körpers zu synchronisieren.

  1. Bleiben achtsam und respektvoll gegenüber deinem Körper

Es ist wichtig, dass du während der Praxis achtsam und respektvoll gegenüber deinem Körper bleibst. Üben nicht mit Schmerzen oder Verletzungen und achte darauf, dass du die Positionen richtig ausführst, um Verletzungen zu vermeiden. 

Vorteile von Yoga

Insgesamt ist Yoga eine Praxis, die dir helfen kann, Stress abzubauen, deinen Geist zu beruhigen und deine Gesundheit zu verbessern. Wenn du als Anfänger beginnst, konzentriere dich auf die Grundlagen und arbeite  dich langsam zu den fortgeschrittenen Positionen vor. Vergesse nicht, dass es wichtig ist, regelmässig zu üben, um die Vorteile der Praxis zu ernten.

Starte Yoga jetzt hier und spüre den Unterschied danach! YouTube Video

Lasse gerne unter dem Video ein Kommentar da, wie dir die Einheit gefallen hat. 

Namaste, Deine Claudine

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Itís nearly impossible to find educated people in this particular subject, however, you seem like you know what youíre talking about! Thanks

Schreibe einen Kommentar